Hochzeitsfotograf für Lingen

Eure Hochzeitsreportage

Wie läuft die Hochzeitsreportage eigentlich ab?

Spontane Augenblicke sind es, die die wertvollsten Erinnerungen entstehen lasssen.

Hochzeitsreportage?

Viele Hochzeiten begleite ich den gesamten Tag. So kann jeder wertvolle Moment, jedes Detail und alle Situationen, die geplant oder auch unverhofft zustande kommen, für die Ewigkeit festgehalten werden. Dabei gibt es keine festen Regeln oder Vorgaben.

Der Hochzeitstag in Bildern

Auf Wunsch entstehen angefangen beim Getting Ready über die Trauung und das Brautpaarshooting bis zum Schleiertanz tolle Bilder aller wichtigen Momente eures Tages.

Eure Fragen an mich

Ihr habt Fragen zu eurer Hochzeit? Vielleicht findet ihr hier schon die passende Antwort. Ansonsten ruft mich einfach an oder schreibt mir.

Warum fotografierst du Hochzeiten?
Wie lange begleitest du uns an unserem Hochzeitstag?
Was ist, wenn es regnet?
Wie viel Zeit benötigen wir für die Paarfotos am Tag der Hochzeit?
Und wie sieht es mit Gruppen- und Familienbildern aus?
Verwendest du einen Blitz?
Brauchen wir eine Fotobox?
Warum fotografierst du Hochzeiten?

Der Kontakt zu Menschen – unvorhersehbares, kurze Momente in denen Emotionen stattfinden, kleine Gesten, Erlebnisse, die Beziehungen untereinander und das alles was drumherum passiert reizt mich wahnsinnig. Ich finde es toll, dies alles zu einer Geschichte in Form von Bildern zu fassen und so zu erzählen. Ich möchte den Menschen so etwas Bleibendes schaffen, was im Laufe der Zeit an Bedeutung gewinnt und die Erinnerungen die kleinen und großen Momente bewahrt.

Wie lange begleitest du uns an unserem Hochzeitstag?

Die meisten Hochzeiten begleite ich den ganzen Tag vom Getting Ready bis nach dem Schleiertanz. So habe ich die Möglichkeit mich auf die Menschen und die Stimmung einzulassen und ihr bekommt eine runde Story.

Was ist, wenn es regnet?

Falls es auf eurer Hochzeit regnet suchen wir uns einen trockenen Ort für die Bilder. Außerdem habe ich immer einen Notfallschirm für alle Fälle. Und selbst den Regen können wir nutzen um tolle Bilder zu machen. Also keine Sorge.

Wie viel Zeit benötigen wir für die Paarfotos am Tag der Hochzeit?

Mein Fokus in der Hochzeitsfotografie liegt bei dem Reportageteil. Es wird viel Aufwand rund um den Hochzeitstag betrieben. Oft kommen eure Gäste von weit her und man sieht sich vielleicht nur selten. Legt euren Wert auf das Zusammensein und geniest den Tag. Sicher dürfen die Hochzeitsporträts nicht fehlen. Mir reicht dafür meist eine Stunde, damit es auch nicht zu hektisch wird. Abhängig vom Tagesablauf kann die Zeit für die Portraits aber auch ausgeweitet werden, möchtet ihr z.B. Locations einbinden, die etwas Fahrtzeit erfordern.

Und wie sieht es mit Gruppen- und Familienbildern aus?

Im Laufe der Zeit oder spätestens, wenn irgendwer aus eurer Familie nicht mehr da ist, werden diese Fotos an Wert gewinnen und euch etwas bedeuten. Also solltet ihr auf jeden Fall diesen Programmpunkt einplanen. Je nach Familiengröße sind diese Bilder in den meisten Fällen innerhalb 20-30 Minuten im Kasten. Familienbilder lege ich gerne vor die eigentliche Feier z.B. direkt nach der Trauung, da hier noch etwas mehr Ruhe da ist.

Verwendest du einen Blitz?

Mein Blitz kommt eigentlich nur zum Einsatz, wenn kein Licht vorhanden ist. Bei dem Teil der Trauung würde mir nie in den Sinn kommen die Aufmerksamkeit von der Zeremonie auf mich zu lenken und zu Blitzen. Außerdem sind meine Kameras nahezu lautlos, sodass ich sehr dezent agieren kann.

Brauchen wir eine Fotobox?

Hier und da höre ich, dass die Fotobox ein alter Hut ist. Sie ist allerdings nach wie vor ein super Stimmungsmacher, sorgt für Abwechslung auf der Party und lässt sich sogar mit witzigen Aufgaben für die Gäste in Verbindung bringen. Meine Booth ist auf den Feiern immer gut gefordert – gerade auch wenn Kinder in der Gesellschaft sind. Außerdem biete ich ein recht eine außergewöhnliche Form, die eine interessante Perspektive mit vorteilhafter Studioausleuchtung verbindet und so einzigartige Bilder liefert.

Auf Perücken und Masken verzichte ich bewusst, um die Menschen im Fokus zu halten und etwas Kreativität zu fordern. Schaut euch doch die Bilder meiner Fotobox mal an.

Die Fotobooth – Ein Muss für den Abend

Witzige Bilder eurer Hochzeitsparty auch von den Fotomuffeln unter den Gästen bekommt ihr sicher der Fotobox. Daher sollte sie auf keinen Fall fehlen.

Das perfekte Paket für eure Hochzeit

Ihr heiratet und wünscht euch stimmungsvolle Bilder von eurem Hochzeitstag? Wenn mein Bildstil euch zusagt und das Zwischenmenschliche passt, haben wir schon mal eine gute Basis. Denn der Hochzeitsfotograf ist wahrscheinlich der Dienstleister, mit dem ihr an eurem Tag am längsten zu tun habt.

Ihr möchtet vorab ein Probeshooting? Bei einem sogenannten Engagement Shooting haben wir nicht nur die Chance vor der Hochzeit aufeinander einzugehen, es entstehen auch ein paar tolle Bilder die Ihr zum Beispiel für eure Einladungskarten verwenden könnt.

Interesse geweckt?

Ihr habt ja nun etwas über mich und meine Sicht auf die Hochzeitsfotografie erfahren können. Jetzt bin ich gespannt auf euch! Wer seid ihr, was ist eure Geschichte und wie sehen eure Hochzeitspläne aus?

Menü